SNF: Mobilitätsbeiträge in SNF-Projekten

Mobilitätsbeiträge in Projekten richten sich an Forschende, die ihr wissenschaftliches Profil mit einem Auslandaufenthalt verbessern möchten und im Rahmen eines laufenden SNF-Forschungsprojekts angestellt sind. Ein Mobilitätsbeitrag kann Kosten für die Hin- und Rückreise, Aufenthaltskosten, Tagungs-, Workshop- und Kongressgebühren in der Höhe von maximal CHF 20'000 umfassen. Er wird für sechs bis zwölf Monate gewährt.

Kontakt

Geschäftsstelle der Forschungskommission
Dr. Stefan Graf
Mail: Stefan.Graf@unisg.ch
Fon: +41 (0)71 224 2879

Bewerbungsverfahren

jederzeit

Webseite

snf.ch

Dauer

6-12 Monate

Stufe

Doktorierende

Förderarten

Stipendien / Personalkosten, Projekte, Konferenzen, Sachmittel, Reisekosten

Budget

max. CHF 20'000

Aktualisiert am

09.08.2016

Fehler melden