DAAD Fachkursstipendien für Graduierte

Die Fachkursstipendien sind Teilstipendien, welche die unterschiedlichen Gegebenheiten im jeweiligen Gastland berücksichtigen. Die Stipendien dienen – bei einer angemessenen Selbstbeteiligung – der Deckung der durch den Auslandsaufenthalt entstehenden zusätzlichen Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten gemäß Stipendienrichtlinien des DAAD.
Antragsberechtigt sind Graduierte, die zum Bewerbungszeitpunkt an einer Hochschule immatrikuliert sind, sowie Doktorand/innen.

Für die Vergabe von Stipendien für die Schweiz wird ein Studienvorhaben vorausgesetzt, das an keiner deutschen Hochschule so gut wie an schweizerischen Hochschulen verwirklicht werden kann. Die Fachkursstipendien sind Teilstipendien.
Zusätzliche Informationen für Doktorierende unter: https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und-bewerben/?status=4&target=40&subjectGrps=B&daad=&q=&page=1&back=1

Webseite

daad.de

Nationalität

Deutschland

Stufe

Studierende Master, Doktorierende

Förderarten

Stipendien / Personalkosten, Reisekosten

Budget

eine monatliche, je nach Gastland festgelegte Stipendienrate, ein Reisekostenzuschuss sowie Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung

Aktualisiert am

21.07.2017

Fehler melden